Eine Flussfahrt die ist Lustig...

...eine Flossfahrt die macht Spaß. Vor allem, wenn die Flosse vorher selbst zusammengebaut wurden und tatsächlich auch die ganze Strecke halten.

So ist es am vergangenen Samstag auf der Rednitz bei Rednitzhembach passiert. 21 Kinder und ihre Mitarbeitenden haben zusammen zwei Flosse gebaut. Aus Rundhölzern, vielen Reepschnüren und einigen Schwimmkörpern zusammengebaut, haben sie 5-6 Kinder getragen, ohne dass diese übermäßig nass wurden. Zumindest in der Theorie. Denn das Wetter war so warm dass es die Kids mit großer Macht selber ins Wasser trieb, um Abkühlung zu erlangen.

So endete der Abenteuertag mit gemeinsamen Baden in der Rednitz und dem Satz eines Teilnehmers: "Das war wieder ein toller Abenteuertag... wie eigentlich jeder Abenteuertag".

Vielen Dank an alle Mitarbeitenden, die sich wieder die Zeit genommen haben, um für die Kinder eine tolle Aktion auf die Beine zu stellen.