Info´s für MitarbeiterInnen

Das KonfiCamp ist eine besondere Freizeit.

Nicht nur für die teilnehmenden Jugendlichen! Auch für die Mitarbeiter ist es eine besondere Erfahrung - teilweise Jahr für Jahr wieder auf´s Neue.

Falls Du dieses Jahr wieder, oder das erste Mal als MitarbeiterIn beim Konfi-Camp mit dabei sein willst, findest du hier einige der wichtigsten Informationen.

MitarbeiterIn sein auf dem KonfiCamp

Als MitarbeiterIn am KonfiCamp in einen bestimmten Arbeitsbereich eingeteilt. Im Idealfall, in den Bereich, für den Du dich auch angemeldet hast.

Die Arbeitsbereiche und was Dich dort erwartet:

  • Küche: Zubereitung der Mahlzeiten, inkl. Vor- und Nachbereitung.

  • Entertainment und Sport: Das Entertainment- und Sportteam ist für die inhaltliche Ausgestaltung der Sport- und Abendprogramme zuständig und arbeitet eng mit den anderen Teams zusammen.

  • Technik & Medien: Das Technik- & Medien-Team ist für Technik (Sound/Video/Foto) zuständig und arbeitet eng mit dem Entertainment & Musik-Team zusammen.

  • Kreativ: Durchführung der täglichen Kreativangebote, Dekoaufgaben, Unterstützung der Küche und Mitorganisation von Spielevents.

  • Musik: Musikalische Ausgestaltung des Camps.

  • Sani: Erste Hilfe Versorgung. Unterstützung der Küche

  • Jugendcamp: Leitung und Durchführung des JugendCamps. Spiele, Ausflüge, Andachten, Aktionen, (Mindestalter: 18 Jahre)

MitarbeiterIn sein, bedeutet aber auch das Ganze im Blick zu haben. Neben dem eigenen Arbeitsbereich gibt es fast immer etwas zu tun. Das Camp funktioniert nur, wenn alle Gemeinsam anpacken und sich Gegenseitig helfen.

 

Ein Hinweis für junge Mitarbeiter:

Als sog. JuMa (JungMitarbeiter) kannst Du das erste Mal auf dem Camp als Mitarbeiter dabei sein und Mitarbeiterluft schnuppern. Das bedeutet, dass Du keine Aufgabe alleine verantworten musst. Du hast immer erfahrene Mitarbeiter dabei, mit denen Du zusammen etwas machst.

Als JuMa kannst du maximal eine Woche beim Camp mitfahren!

Deine Anmeldung

Bitte überlege Dir gut für welchen Arbeitsbereich du Dich anmeldest und welche Aufgaben dazu gehören.In allen Bereichen musst Du dich auf jeden Fall mit dem Team vor dem KonfiCamp treffen um zu planen und das Programm, oder andere Details zu besprechen. Das gehört auch mit dazu!!! Mit deiner Anmeldung verpflichtest du dich an 3/4tel aller für dich relevanten Vorbereitungstreffen zwischen März und August dabei zu sein. (Erfüllst du die "Quote" nicht, kann dir die Teilnahme am KonfiCamp verwährt sein!)

Bitte überlege auch, ob Du Zeit hast beim Auf- oder Abbau zu helfen. Dazu gehört unter Anderem das Material packen, das Camp aufbauen, bzw. am Ende wieder Abbauen und das Material wieder ins Lager aufräumen.

Ab jetzt kannst Du dich hier als Mitarbeiter anmelden.