Ideen für Jugendliche

Hier haben wir für euch einen ganzen Schwung Ideen für Konfis und Jugendliche zusammengestellt.

It's not wasted >Müllsammelaktion<

Pack Mülltüte und Handschuhe ein. Und los geht's an die frische Luft. Sammel allen Müll, den du auf deinem Weg findest ein. Mach eine Challange daraus. Verabrede dich online mit deiner Gruppe oder deinen Freunden und zieh dann alleine los. Wer schafft es innerhalb einer Stunde/eines Tages/einer Woche den meisten Müll zu sammeln. Macht Fotos davon und vergleicht, wer am Ende den meisten Müll gesammelt halt. Ganz nach dem Motto "It's not wasted" Deine Zeit ist nicht verschwendet, denn du hast etwas Gutes für die Umwelt getan. (Tipp: Gleich große Mülltüten erleichtern den Vergleich) Achtung! Macht nur Spaß, wenn niemand bescheißt.

 

GEOCACHING

schonmal geocaching ausprobiert? das einzige, was du brauchst, ist ein GPS-fähiges Endgerät, wie bspw. dein Smartphone. Die Koordinaten kannst du via google.maps eingeben oder dir hierzu die kostenlose app c:geo holen. Melde dich auf der Homepage an und suche nach Koordinaten in deiner Umgebung.

https://www.geocaching.com/play

Auch hier kannst du wieder ein Challenge mit Freunden daraus machen. Bspw. wer schafft es innerhalb einer bestimmten Zeit die meisten Caches zu loggen? -->bist du im Cachen schon ein richtiger Pro? <--- ==> dann leg doch einen Cache und teile ihn, damit ihn deine Freunde oder deine Gruppe finden können. <==

 

Lust auf eine Partie Werwolf?

http://www.werwolfonline.eu/info/ die Seite kann euch dabei unterstützen gemeinsam Werwolf zu spielen. Das Einzige, was ihr dann noch benötigt ist ein Sprachchat oder eine Videokonferenz.

 

Roll20.Net - Tabletop/Rollenspiel-Fans aufgepasst:

https://roll20.net/

Melde dich an

Erstelle einen kostenfreien Account. Alles passiert im Browser - es muss nichts heruntergeladen oder installiert werden.

Wähle ein Spiel

Erstelle ein eigenes Spiel von Grund auf neu, kaufe ein spielbereites Abenteuer im Shop oder nimm selbst an einem Spiel teil

Lade Freunde ein

Teile dein Spiel mit anderen oder suche ein neue Spiele Gruppe.

Spiele

Und los geht's mit Spielen. Viele der Berechnungen übernimmt das Programm für dich. Sodass du entlastet wirst.

 

 

Escape-Rooms

60 Minuten Zeit, ein Raum, Entkomme!

Spiele das Fluchtspiel von zuHause aus online mit Freunden.

Zum Beispiel über: https://escape-at-home.de/shop/

 

 

 

Netztheologen - Podcast

Ein Nerd und ein Theologe diskutieren den digitalen Wandel. Welche Perspektiven ergeben sich durch den christlichen Glauben auf die Zwiespältigkeit der Technik? Chris und Roman analysieren und spekulieren über faszinierend neue und manchmal apokalyptisch schaurige Zukunftszenarien.

https://netztheologen.podigee.io/

 

 

7 Tage 1 Song

Schenk einem Song mehrere Verabredungen mit Dir in einer Woche.
Es gibt so viele Songs die Kraft schenken, die Hoffnung wachsen lassen oder die etwas Kaputtes reparieren. Dafür muss ich den Songs Zeit und Aufmerksamkeit schenken.
Hier gibt es jede Woche einen Song und drei Gedanken dazu: https://7tage1song.de/

 

 

Krimidinner (i.d.R. für 4 bis 10 Personen)

Was ihr benötigt:

- alles was für eine Videokonferenz notwendig ist (Laptop mit Headset & Kamera oder Smartphone; stabile Internetleitung & das Videokonferenztool z.B. Zoom oder Jitsi)

- Ein Krimidinner-Spiel. Eine große Auswahl findet ihr hier: https://krimidinnerspiel.de/alle-krimidinner-spiele/ Oder fragt mal in eurem Freundeskreis herum. Vielleicht hat jmd. eines abzugeben. - Achtet auf die Spieleranzahl!

- Eine*n Spielleiter*in

- etwas Vorlaufzeit (min. eine Woche)

 

In der Regel besteht jedes Krimidinner-Spiel aus mehreren Teilen: Regelwerk, Rollenhefte, Namensschilder & Einladungskarten.

Wichtig für das Spiel sind vor allem die Rollenhefte. Jede*r TN*in erhält im Vorfeld eine Rolle zugeteilt und das jeweilige Rollenheft. Mehr Spaß macht es/wenn jede*r sich im Vorfeld mit seiner/ihrer Rolle auseinandersetzt und zum eigentlichen Dinner mit alles was dazugehört (Verkleidung/MakeUp...) in seiner Rolle kommt.

Es macht mehr Spaß, wenn der/die Spielleiter*in mitspielt. (Weitere Infos finden sich meist im Regelheft/Begleitheft.)

 

Das Spiel selbst.

- Ihr könnt vereinbahren gemeinsam zu Essen *Dinner (d.h. jede hält sein Essen zuhause für sich bereit.)

- Läuft ab, wie jedes normale Krimidinner. Nur, dass ihr euch nicht im "echten" Leben trefft sondern im Netz.

- WICHTIG! Es macht mehr Spaß, wenn ihr während des Spiels nicht die Rollen wechselt, sondern in eurer Rolle bleibt.

- Für die Spielpausen, etc. ist der/die Spielleiter*in zuständig.