Verantwortung übernehmen und Jugendarbeit gestalten

Verantwortung übernehmen und Jugendarbeit gestalten - Das sind zusammengefasst die Aufgaben des Leitungsgremiums der Evangelischen Jugend im Dekanat Schwabach

Und was ist die "Kammer" genau?

Sie berät und entscheidet Grundlegendes in Sachen Jugendarbeit im Dekanat Schwabach. Eine ihrer Hauptaufgaben ist die Vernetzung zwischen den verschiedenen Formen der kirchlichen Jugendarbeit. Dazu gehört die Jugendarbeit in den Kirchengemeinden genauso dazu, wie die Angebote der Verbände. Aber auch der Aufbau und die Weiterentwicklung der Jugendarbeit in unserem Dekanat ist ein großer Schwerpunkt.

Die Kammer besteht aus bis zu 12 demokratisch, gewählten Mitglieder, die für zwei Jahre  im Amt sind. Die Kammer trifft sich im Schnitt alle 1-2 Monate. Die Sitzungen der Dekanatsjugendkammer sind in der Regel öffentlich. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Punkte wie Finanzen, Berichte aus Arbeitskreisen. So muss die Kammer den Haushalt des Jugendwerks beschließen. Weitere Punkte sind Änderungen in der Stellensituation, die Jahresplanung, aber auch Themen wie z.B. Förderung von Ehrenamtlichen kommen zur Sprache.

Die Mitglieder der Dekanatsjugendkammer 2018-20

Im Februar 2018 haben die Wahlen für die neue Dekanatsjugendkammer stattgefunden. Diese ist bis Frühjahr 2020 gewählt. Hier ist schon mal eine Übersicht über die Mitglieder der Kammer. Bilder und weitere Infos folgen...

Gewählte Jugendvertreter

Michaela Ortner (Rohr)
Robin Keller (Kornburg-Kleinschwarzenlohe)
Luisa Cejpek (Roth)
Katja Bärschneider (Röthenbach b.St. Wolfgang)
Hannah Braun (Kornburg-Kleinschwarzenlohe)

Erwachsenenvertreter

Julia Leichmann (Dekanatsausschuss)
Joachim Nötzig (Dekanatsjugendpfarrer)
Gunter Wissel (Dekanatsjugendreferent)

Berufene Mitglieder

noch offen

Beratende Mitglieder (Ohne Stimmrecht)

Tanja Reidelbach (Dekanatsjugendreferentin)
Bernd Reimann (Dekanatsjugendreferent)

Gäste (Ohne Stimmrecht)

Manuel Mailer (SJR Schwabach - Vorstand)
Klaus Stiegler (Dekan)
Martina Frohmader (Amt für Jugendarbeit)